Helfen? Unterstützen? Fördern? Mitmachen!

Neues aus dem Förderverein 04

(am 27. September 2018 um 13:58)

Liebe Mitglieder und Freunde des Fördervereins der KGS Rastede.

Wir möchten Ihnen/Euch eine Art Newsletter des Fördervereins präsentieren, in dem wir die Projekte des FV kurz vorstellen. Dieser Newsletter wird in unregelmäßigen Abständen an alle Mitglieder per Mail verschickt, sowie auf der Homepage eingestellt und dient dazu, unser Wirken transparenter zu gestalten.
Schließlich sollen alle wissen, was mit Beiträgen und Spendengeldern passiert.

Beginnen möchte ich diesen Newsletter mit einem wirklich dringenden Aufruf an alle:

Mitarbeiter/innen für die Cafeteria dringend gesucht!!!

Wer kennt jemanden, oder kann sich selber vorstellen, alle 14 Tage einen Vormittag zu erübrigen um die ehrenamtlichen Helferinnen der Cafeteria zu unterstützen.
Viele der Mitarbeiterinnen sind seit ewigen Zeiten dort tätig, obwohl sie selbst schon lange keine eigenen Kinder mehr an der Schule haben. Einzelne haben nun den Wunsch geäußert, die Mitarbeit beenden zu wollen, daher brauchen wir dringend Ersatz!!
Nur dank dieses Engagements durch Eltern, Großeltern und der sich mit der Schule verbunden fühlenden Personen, wird seit Jahren der Betrieb in der Cafeteria aufrechterhalten, der letztendlich allen Schülerinnen und Schülern, sowie dem Lehrerkollegium zu Gute kommt.
Wir wollen auf jeden Fall die Einstellung des Verkaufsbetriebes an einzelnen Tagen vermeiden, daher ist Eile geboten.
!!Bitte denkt ernsthaft darüber nach!!

Nun aber zu den erfreulicheren Nachrichten aus dem Förderverein.

Mit dem Schuljahresbeginn 2017/18, konnten wir weitere Mitglieder gewinnen und freuen uns unglaublich darüber, die Zahl von 300 geknackt zu haben. Alle neuen Mitglieder heiße ich auch an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich willkommen.

Auf unserer Mitgliederversammlung im September wurde eine neue Kassenwartin gewählt. Vielen lieben Dank an Frau Petra Abels, die dieses Amt nun von Frau Petra Kickler übernommen hat, die es seit dem Ausscheiden von Frau Pesch kommissarisch weitergeführt hat. Auch dafür meinen allerherzlichsten Dank!
Zudem konnten wir mit Jan Hoffmann einen stellvertretenden Kassenwart wählen. Ganz herzlichen Dank auch an ihn für das Engagement. Somit ist der Vorstand wieder vollzählig besetzt; ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Der Förderverein der KGS Rastede konnte auch in den letzten Monaten wieder diverse Schulprojekte unterstützen:

  •  darunter das Projekt von Herrn Große Osterhues zur Berufsorientierung in den Stufen elf und zwölf (500,-€),
  • die Robo AG, mit immerhin 1800,-€ für die Anschaffung von vier Lego-Robotersets. Damit soll bereits in den Klassen fünf und sechs ein spielerischer Umgang zum Thema Programmieren erleichtert werden.

Dankenswerter Weise hat die Fa. BRÖTJE Automation 900,-€ für zwei weitere Sets gespendet. Ganz herzlichen Dank dafür!

  • einen weiteren Monitor für das Schülerinformationssystem bezahlen (649,-€)
  • die Video AG für eine eintägige Fahrt nach Hannover mit 56,-€ bezuschussen.
  • an der Anschaffung weiterer Bilderrahmen in der Feldbreite, wird sich der Förderverein
    mit weiteren 500,-€ beteiligen.

Da es nun schon wieder mit Riesenschritten auf Weihnachten zugeht, wünsche ich Euch allen bereits jetzt eine schöne Vorweihnachtszeit, gesegnete Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Für den Vorstand des Fördervereins,

Bernd Wüstenbecker.